Einsatzbereich:

  • Industrie – & Lagerhallen
  • Werkstätten
  • Chemielabor
  • Verkaufsflächen
  • Hauskeller

Die Verlaufsbeschichtung ist ein einheitlicher, robuster, glatter Bodenbelag mit hoher Resistenz. Geeignet für Beschichtungen und Beläge auf Beton- und Zementestrichen, wie z.B. in Produktionsräumen, Lagerhallen, Werkstätten oder Parkhäusern. Aufgrund der glatten, fugenlosen Oberfläche bietet sich diese Bodenvariante perfekt für Nassbetriebe, wie z.B. in der Getränkeindustrie, nahrungsmittelverarbeitenden Betrieben, Wasch- und Wartungshallen, an.

Der Individualität sind durch Farbchips und der hohen Breitweite von RAL – Farben keine Grenzen gesetzt.

Eigenschaften:

  • schlagdämmende Eigenschaften
  • hohe mechanische und chemische Belastung
  • pflegeleicht / fugenlos
  • nicht brennbar
  • wasserdicht
  • elektrostatisch ableitfähige Ausführung möglich